Jaques-Dalcroze Rhythmik für 60plus als Sturzprävention

Ab  50, vielleicht erst ab 60, oder etwas später spüren wir alle, dass wir  nicht ewig jung bleiben und sich Zeichen des Abbaus von geistigen und körperlichen Fähigkeiten bemerkbar machen. Viele ältere Menschen spüren das Bedürfnis etwas zu unternehmen, um sich ein grösstmögliches Mass an geistiger und körperlicher Mobilität zu sichern. Die Rhythmik, ausgestaltet als Musik-und Bewegungs-Interventionen für Menschen über 60, bietet dazu eine einzigartige Möglichkeit einer ganzheitlichen und nachhaltigen Unterstützung  der individuellen „Bewegungsfreiheit".
Fotos: © emmanuelle bayout

Was bringt es wirklich?

Erste Erfahrungen und wissenschaftliche Erkenntnisse:
- Die Jaques-Dalcroze Rhythmik halbiert die Sturzgefahr bei Menschen über 60
- Stürze von alten Menschen sind die häufigste Verletzungsbedingte Todesursache
- Jede  und jeder dritte über 65-Jährige fällt mindestens einmal pro Jahr, oft  mit fatalen Folgen, weil im Alter die
  Knochen brüchiger werden

Aktuelles

Neuer Kurs in Aarau - ab 6. Mai 2024


Neuer Kurs in Dietikon - ab 14. Mai 2024


Kurs- und Ferienwoche in Churwalden
Sa, 28. September bis Do, 3. Oktober 2024 - A U S G E B U C H T !

Sollten Sie sich für eine nächste Ferienwoche interessieren, dürfen Sie sich gerne bei uns melden, dann nehmen wir Sie auf die Interessentenliste. Sie werden dann frühzeitig über eine weitere Durchführung informiert.